Take-off für Flugangst 7A

Heute ist Take-off: „Flugangst 7A“ ist überall erhältlich, wo es Bücher, Hörbücher und E-Books gibt.

Mats Krüger, ein Psychiater, der unter extremer Flugangst leidet, muss einen Langstreckenflug von Buenos Aires nach Berlin antreten. Er hat sich auf alle möglichen Horrorszenarien mental vorbereitet. Er hat sogar recherchiert, wo Überlebende einer Flugzeugkatastrophe saßen und welcher Sitz bei Crash-Tests am schlechtesten abschnitt (7A!).
Doch er hat nicht damit gerechnet, kurz nach dem Start einen Erpresseranruf zu erhalten. Die fremde Stimme klärt ihn auf:
Unter den 626 Menschen an Bord befindet sich ein ehemaliger Patient, den Mats einst erfolgreich von seinen extremen Gewaltphantasien befreit hat. 

Mats soll seine Therapie „rückgängig“ machen, die „psychische Bombe“ an Bord zünden, um die Maschine zum Absturz zu bringen, ansonsten verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als „nur“ sein Leben …

Ich wünsche spannende Unterhaltung und ähm… Guten Flug! 😉

Ihr Sebastian Fitzek


Passend zu diesem Artikel:

Flugangst 7a

Erschienen: 25.10.2017