Lade Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen

Mord am Hellweg – Gelsenkirchen
Gelsenkirchen, 8. November 2018 | 19:30

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pflichttermin für Thriller-Fans: Der Gewinner des Europäischen Preises für Kriminalliteratur 2016/17 kommt mit einem brandneuen Thriller nach Gelsenkirchen! Seit Sebastian Fitzeks Debüt „Die Therapie“ (2006) ist der Psychothriller-Autor aus den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Mit seinen Büchern, die in mehr als zwei Dutzend Sprachen übersetzt sind, ist der Berliner Ausnahmeschriftsteller im In- und Ausland erfolgreich. Auch in anderen Medien feiern Fitzeks Romane Erfolge: Neben Theaterinszenierungen laufen die Dreharbeiten für die Verfilmung seines Romans „Das Joshua-Profil“, nach „Das Kind“ schon die zweite Filmversion eines Fitzek-Bestsellers. Bei „Mord am Hellweg“ ist Sebastian Fitzek im kommenden November mit einem Thriller zu Gast, der Anfang November 2018 erscheinen wird.

Titel und Inhalt sind derzeit noch geheim und werden an dieser Stelle mitgeteilt, sobald sie bekannt sind. Fest steht: Die Veranstaltung in Gelsenkirchen ist eine der ersten überhaupt, auf der Sebastian Fitzek seinen brandneuen Thriller vorstellt!

Karten/Info: Stadtbibliothek Gelsenkirchen (0209) 1 69 28 19, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Ticketpreise
Vorverkauf: 22,90 € / ermäßigt* 19,90 €
Abendkasse: 28,00 € / ermäßigt* 24,00 €

Details

Datum:
8. November 2018
Zeit:
19:30
Website:
www.mordamhellweg.de

Veranstalter

Mord am Hellweg c/o Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V.
Telefon:
(02303) 96 38 50
E-Mail:
post@wlb.de
Website:
http://www.mordamhellweg.de/

Veranstaltungsort

Hans-Sach-Haus
Ebertstraße 11
Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen 45879
+ Google Karte