Gästebuch

5.724 Einträge im Gästebuch

Gelangweilt am 09.12.2017 um 11:52

Euer Ernst?! 1,5 Fitzek und ich mag nicht mehr! Hab mich durch Noah gequält und nun durch die AchtNacht und kann in KEINSTER Weise nachvollziehen, was andere Leser begeistert. Der Mainstream ist ja noch stumpfer als angenommen. Puh! Spannung? Absolute Fehlanzeige. Vom Schreibstil fang ich gar nicht erst an…

Dörthe Koch am 03.12.2017 um 22:38

Lieber Herr Fitzek,Fluggast 7a ist verschlungen und war mal wieder genial! Ich arbeite bei Weltbild und Ihre Bücher gehen bei uns wie geschnitten Brot.Ich habe alle ihre Bücher gelesen und empfehle sie immer wärmsten weiter.Freue mich schon auf’s nächste Buch.Weiter so!Liebe Grüße D.Koch

Rescue Team Loans am 24.11.2017 um 19:44

LOAN OFFER

Rescue Team offers loans to help you meet a variety of needs. We’ve provided over $3 Billion USD in Personal, Business and Commercial loans to over 25,000 business owners. Loans are approved within 72 hours of successful application. We offer loans from a minimum range of $30,000 USD/EURO to a maximum of $10,000,000.00 USD/EURO.

WHAT YOU NEED TO APPLY

*Be between ages 22 – 59 years.
*Have a steady source of income that is verifiable.
*Must be confirmed staff in present employment.
*Have a functional current or savings bank account.
*Have valid means of identification.

Contact us today: [email protected]

Call/Text: +1 (914) 200-7270

We are certified and your privacy is 100% safe with us. Worry no more about your loans or finances.

Get your instant loan approval today.

Anja Angelov am 21.11.2017 um 4:15

Bildung ist unser wichtigstes Gut und Sie mit ihren Büchern tragen dazu bei. Klar, es sind keine Lehrbücher, aber es sind lesenswerte Bücher und lesen ist nach wie vor eine wichtige Sache – abtauchen in eine andere Vorstellungswelt bricht die eigenen Gedankenstrukturen auf und lässt uns gedanklich neue Wege beschreiten. Ich habe auch etwas zur Bildung beizutragen – klassisch hat das mit der Schule zu tun: Ich baue eine Seite, in der schlussendlich alle Inhalte für Schüler drin sein sollen, die sie für den Mittleren Schulabschluss (MSA) brauchen. Vorerst sind die Fächer Deutsch, Englisch, Mathe, Bio, Chemie und Erdkunde drin – kostenlos, frei zugänglich, thematisch sortiert, mit Videos, Bildern, Kreuzworträtseln und Quizzen. Alles selbst erstellt (ich bin Dozentin in der Erwachsenenbildung) und geprüft. Seit 2 Jahren bastle ich täglich an diesem Projekt und es wächst und gedeiht. Es wäre schön, wenn es nun von den Schülern auch genutzt wird und Eltern davon erfahren. Bildung hat gefälligst kostenlos zu sein: https://www.msa-berlin.de/

amerisave am 17.11.2017 um 2:14

Wenn Sie dringende Kredite benötigen, um finanzielle Bedürfnisse zu lösen, können wir Ihnen Kredite zwischen $ 3000 und $ 80 Millionen anbieten. Max, zuverlässig, effizient, schnell und dynamisch mit 100% garantierten Krediten. Im Falle von Zinsen, den Zinssatz für das Darlehen (3%), kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected]

Sabine Schaeper am 10.11.2017 um 12:27

Lieber Herr Fitzek,
habe gestern „Flugangst 7 A“ zu Ende gelesen und bin immer noch etwas mitgenommen, vor allem wegen dem Ende. Das hat mich wirklich berührt! Es war furchtbar und tröstend zugleich. Das Buch war megaspannend und hatte wieder überraschende Wendungen, die einfach Spaß machen und einen das Buch nicht weglegen lassen, auch nicht um 3 Uhr morgens, wenn um 7 Uhr bereits der Wecker klingeln wird 😉 Ihre Bücher „packen“ mich und ich wünsche mir, dass Sie nie des Schreibens müde werden und weiterhin Ihrem Stil treu bleiben und weiterhin tolle Ideen haben.
Ich lese übrigens auch immer Ihre Danksagungen, über die ich oft schmunzeln muss. Obwohl ich Sie nicht kenne, wirken Sie nahbar, sympathisch und gar nicht abgehoben.
Ich werde weiterhin eine treue Leserin sein und wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!
Vorweihnachtsliche Grüße, Sabine

Tanja am 06.11.2017 um 20:53

Hallo Herr Fitzek,
Ich habe bis jetzt jedes Buch von ihnen gelesen und war immer begeistert! Ich bin immer gespannt und froh wenn sie ein neues Buch heraus bringen. Machen sie weiter so und Danke für so viele spannende Stunden!

Tanja Opfer am 01.11.2017 um 17:04

Sehr geehrter Herr Fitzek,
ich bin von Kindesbeinen an eine Leseratte und wenn ich nicht zwischendurch immer wieder Bücher, die mir nicht faszinierend genug für ein drittes Mal lesen erscheinen, in unseren städtischen Bücher-Tausch-Schrank legen würde, wäre unsere ganze Wohnung wohl mit meinen Sammlungen vollgestellt.
Mein absolut bevorzugtes Genre ist der Psychothriller. Hier habe ich etliche Werke auch anderer Autoren, die niemals den Weg in den Tausch-Schrank finden werden.
ABER ihre Bücher sind der absolute Hammer. Jedes Buch, das ich bis jetzt von Ihnen gelesen habe (ich lese Ihre ausschließlich an Wochenenden, da ich, wenn ich einmal angefangen habe, nicht wieder aufhören kann), sind innerhalb weniger Stunden durchgelesen.
DANKE dafür!!!
Ich hoffe, dass Sie noch viele Jahre diese genialen Ideen für neue Werke haben. Ich werde auf jeden Fall weiterhin dabei sein.
Liebe Grüße

Robert Leopold am 31.10.2017 um 18:51

Hallo Herr Fitzek
ich bin wieder total Fitzek besessen. Leider habe ich das neue Buch schön wieder gelesen. Super Buchaufmachung und super Thriller. Bitte weiter so und schnell ein neues Buch.
Sie sind der Beste!!!!!!!

Roswitha Baumgart am 27.10.2017 um 10:13

Hallo Sebastian, gestern hatte das Warten endlich ein Ende und ich hielt den neuen Fitzek „Flugangst 7A in den Händen. Türen und Fenster zu, Radio, Fernsehen, Telefon und Handy aus .. und nach 12 Stunden hatte mich die Welt zurück. Dein Buch ist wieder einmal genial recherchiert und gespickt mit vielen Infos aus verschieden Lebensbereichen u.a. der Psychologie, und aktuellen Themen und Ereignissen, aber was noch wichtiger ist, richtig, richtig spannend! …Dein Buch hat mir wieder sehr gut gefallen, So das ich es erst nach dem rührendem Ende aus den Händen legen konnte.

Ruth am 20.10.2017 um 9:51

Hallo Herr Fitzek, ich lese gerade alle meine Bücher der Reihe nach (weil ich etliche neue habe, gute Bücher aber auch gerne öfter lese) und bin gerade bei meiner Fitzek-Reihe angekommen. Habe gerade Das Kind, Die Therapie, Der Seelenbrecher und Der Nachtwandler ausgelesen. Muss sagen Der Nachwandler hat mich echt fertig gemacht (obwohl ich es schon mal gelesen habe vor Jahren). Dieses Gefühl der Schlaflähmung habe ich Gott sei Dank noch nie kennen gelernt. Freue mich schon auf Ihr neues Buch „Flugangst“, das ich mir sicher kaufen werde.

Wünsche Ihnen noch viele weitere Ideen für viele Bücher.
LG Ruth

Ziegler Evelyn am 13.10.2017 um 17:07

Alles Gute zum Geburtstag viel Gesundheit und noch viele gute Ideen zum Schreiben wünschen Evi und Stefan.

Michaela am 13.10.2017 um 14:12

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, weiterhin viele spannende Ideen für neue Bücher, Gesundheit und Glück für Sie und Ihre Familie wünscht Michaela aus HH
Ich freue mich auf Ihre Lesung in Hamburg zum Krimifestival

steffi am 13.10.2017 um 11:29

HAPPY BIRTHDAY Herr Fitzek!
Ich liebe es, Ihre Bücher zu lesen.

Manou am 13.10.2017 um 9:52

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag!!!

Ich hoffe, es bleibt, bei all der Arbeit, heute genügend Zeit, um den Tag gebührend zu feiern!

Liebe Grüße
Manou

Monika Homann am 05.10.2017 um 9:24

Hallo Sebastian,
habe vor ein paar Jahren „Die Therapie“ auf einem Bücherflohmarkt gefunden
und war absolut begeistert von deinem Schreibstil.
Also mussten nach und nach alle anderen Bücher gekauft werden.
Muss eingestehen „Passagier 23“ hätte ich nicht gekauft nur weil mich die
Beschreibung auf der Rückseite nicht überzeugt hat. Hatte einfach eine falsche Vorstellung
von der Geschichte, aber ich bin froh das mich meine Freundin eines besseren belehrt hat, denn es war super.
Habe noch nie für irgendwas eine Rezension abgegeben oder mich öffentlich zu irgendwas geäußert,
aber nachdem ich gestern „Das Paket“ fertig gelesen habe und einfach nur begeistert war,
haben mich die negativen Rezensionen extrem schockiert.
Jeder hat immer eine andere Vorstellung von einem Buch und dem Schreibstil, aber wem die Abgründe der menschlichen Psycho
zu viel sind sollte diese Bücher vielleicht wirklich nicht lesen.
Das Buch und alle anderen davor sind einfach nur der Hammer und ich möchte noch viele von deinen
Büchern lesen und freue mich auf „Flugangst“.

Viele Grüße
Monika

Claudia Luef am 15.08.2017 um 14:21

Hallo Herr Fitzek!
Ich habe vor nicht allzu langer Zeit ihre Werke entdeckt und bin bereits Feuer und Flamme. Die lange Pause nach dem Vollenden jedes Buches, ist gefüllt mit Faszination und Begeisterung. Sie sind ein bemerkenswerter Autor, an dem man sich nie satt lesen kann.
Selbst einge Freunde erstaunt es immer wieder, wie ich nur so, bei uns ausgedrückt, „grauslige“ Bücher lesen kann. 😉
Ich hoffe Sie nehmen das als Kompliment und verlieren nie den Willen, weitere fantastische Bücher zu verfassen!

Dein wahrscheinlich jüngster Fan,
Claudia

Claudia Pülz am 14.08.2017 um 16:29

Hallo Sebastian,
ich bin schon lange ein Fan, doch das Joshua-Profil ist wirklich der Hammer!!! Ich liebe es, nicht nur weil Du es so super geschrieben hast, ich liebe auch wie du dauernd deinen VW Käfer nennst. Seit Anfang des Jahres nennen ich so ein Schmuckstück mein Eigen. Gerade deshalb freute es mich so das du den Käfer laufend genannt hast, du hättest ja auch einfach Auto, Fahrzeug ec. Schreiben können. Da du dies in deinem Buch so gehalten hast, glaube ich das du evtl. privat auch einen fährst, und hoffe du das dabei so viel Spass, wie ich wenn ich deine Bücher lese…
Mach weiter so, Klasse!
Deine Claudia

Alexander Hess am 04.08.2017 um 10:43

Sehr geehrter Herr Fitzek, ich bin gerade im Urlaub, was mir die Zeit und die Muse verleiht, Ihr Buch, das Joshua-Projekt, bis zur Seite 328 durchzustehen. Ansonsten hätte ich es schon nach wenigen Seiten verärgert bei Seite gelegt. Effekthascherei in jeder Beziehung – Schreibstil, Sprache, Charakterisierung der Protagonisten – dafür ist mir eigentlich die Zeit zu schade. Aber meine von masochistischen Anflügen begleitete Ausdauer hat sich gelohnt. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass jemand auf so eine hanebüchene Geschichte mit unendlichen Wirrungen und Irrungen kommen könnte. Richten Sie dem Wildschwein meine besten Grüße aus. Weiter viel Erfolg bei der Twitter-Generation.
Alexander

Michelle am 03.08.2017 um 19:33

Hallo Herr Fitzek,

soeben habe ich ihr Buch „Der Seelenbrecher“ beendet. Das ist das vierte Buch, das ich von Ihnen lese. Und wie bei den 3 vorherigen Büchern, die ich bereits gelesen habe, bin ich wieder komplett geplättet von diesem überraschenden und überwältigen Ende. Ich bin so froh mich vor ein paar Monaten dazu entschieden zu haben, mir das erste Buch von ihnen zu kaufen. Ich schreibe selber ein bisschen und kann wirklich sagen, dass Sie für mich ein wahres „Schreib“-Vorbild sind. Ich hoffe es werden noch viele, viele weitere Bücher von Ihnen folgen.

Viele Grüße
Michelle

Dolores am 28.07.2017 um 9:23

Liebe Sebastian Fitzek-Fans,

mit dem Einverständnis von unserem Lieblings-Autor (vielen Dank dafür, lieber Sebastian), schreibe ich hier, weil ich ein Anliegen habe, das nicht mich selbst betrifft, mir jedoch sehr am Herzen liegt und wobei ich um eure Hilfe bitten möchte……. wie auch immer die aussehen wird.

Das Tierheim in Neuwied am Rhein, das die letzte Rettung für viele ausgesetzte und oft auch kranke Tiere ist, wird in kurzer Zeit, wahrscheinlich die Türen schließen müssen.
Die finanziellen Mittel, die meist aus Spenden generiert werden, reichen bei weitem nicht mehr aus.
Die Schließung würde nicht nur den Tieren schaden, sondern auch Arbeitsplätze/ Ausbildungsplätze wären verloren.
Da mein eigener Hund auch aus diesem Tierheim ist, würde ich gerne helfen um das zu verhindern.

Leider habe ich persönlich nicht die Möglichkeit das Tierheim finanziell zu unterstützen und versuche deshalb, mit diesem Schreiben, sozial engagierte Menschen wie euch zu erreichen.

Es würde mich wirklich sehr freuen, wenn durch eure Hilfe, das Tierheim weiter bestehen könnte!

Ach ja, hier noch der Link : http://tierheim-neuwied.de/

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank für´s lesen,

Dolores

D.V. am 24.07.2017 um 21:45

Wirklich tolle Bücher! Fettes Lob …

Victor Larenz am 23.07.2017 um 2:11

Hey Du ,

Ich war ehrlichgesagt nie ein Fan von Büchern,
natürlich habe ich schon einige Gelesen. Damals in der Schule oder auch Freiwillig wenn sie über ein thema gingen das ich mir wirklich nicht entgehen lassen wollte.

nach Jahren habe ich mich dazu gerungen wieder ein Buch zukaufen, obwohl die letzen immer nach 50 seiten im Regal verotteten.

Aber deine Bücher sind echt Unglaublich!
ich habe innerhalb von 4 wochen, Das Paket, Amokspiel,Die Therapie , Seelenbrecher und die Blutschule gelesen. Im moment sitze ich an das Joshua-profil.
Und das sollte vorallem bei mir als lesefaulen Menschen was bedeuten!

Danke für die Ganzen tollen Geschichten!

Victor Larenz

Johann Zillbauer am 20.07.2017 um 13:10

Sehr geehrter Herr Fitzek,
gerade eben lese ich wieder eines Ihrer „schrecklichen“Bücher, ich bin süchtig dannach!
Mein erstes Buch war das Paket,folgend Acht Nacht,Passagier , der Augensammler…gerade eben bin ich beim Augenjäger.
Ich mag Stephen King,ich mag Simon Beckett,ich mag Ethan Cross, aber ich liebe
Sebastian Fitzek
alles Liebe Johann

Bitte versuchen Sie, in Ihren Gästebucheinträgen keine Hinweise auf das Ende, Pointen oder Überraschungen in meinen Büchern zu geben; sonst verderben Sie anderen Lesern, die das Buch noch nicht gelesen haben, womöglich den Spaß. Vielen Dank.


Gästebucheintrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.